Jacobsdorf, den 23. Februar 2018: Die REZ baut ihre Serviceleistungen weiter aus: Die Windparks des Standorts Jacobsdorf erhalten ein eigenes Sitemanagement und einen eigenen Mann vor Ort.

Ein schnelles Sitemanagement garantiert schnelle Reaktionszeiten und sichert eine hohe Verfügbarkeit und hohe Erträge. Deshalb baut die REZ ihr Sitemanagement weiter aus und richtet jetzt einen Servicestützpunkt an den Windparks in Jacobsdorf ein.

Die REZ verantwortet am Standort Jacobsdorf 43 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von über 120 Megawatt.

Zum 1. Januar 2018 konnte ein neuer Vor-Ort-Mann gewonnen werden. Und auch die Ausstattung ist jetzt weitgehend komplett: An diesem Wochenende wird das neue Firmenfahrzeug ausgeliefert, mit dem die REZ die Performance der Windparks weiter verbessert.

Vor der Auslieferung: REZ-Servicefahrzeug für den Standort Jacobsdorf.

Außerdem sollen die Leistungen weiter ausgebaut werden, um noch schneller und effektiver in den Windparks arbeiten zu können. Der REZ-Vor-Ort-Service soll bei Stillständen schnell Schäden beheben und die Anlagen wieder betriebsbereit machen.

Der neue REZ-Mitarbeiter ist dem Standort Jacobsdorf seit 15 Jahren verbunden, da er zuvor für die unlängst demontierten Frisia-Anlagen als Servicemitarbeiter tätig war. Derzeit durchläuft er in Jacobsdorf weitere Fortbildungsmaßnahmen, die ihn auf den neuesten Stand der Anlagentechnologie bringen.

______

Die Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG (REZ) arbeitet als technische und kaufmännischen Betriebsführung von Windparks. Die REZ übernimmt auf Wunsch zudem das komplette Sitemanagement und die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für Windparks. Flexibilität und Kundenorientierung stehen für die REZ an erster Stelle: Leistungen können im Paket gebucht, einzeln angefordert oder modular zusammengestellt werden. Zurzeit werden Windparks in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt betreut. Die REZ unterhält Büros in Berlin (Sitz der Gesellschaft) und in Nordrhein-Westfalen (Erkelenz).

Pressekontakt:

Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Walter Delabar
Bergstraße 1 (Aufgang D)
12169 Berlin
Tel.: 030/224 45 98-30
Fax: 030/224 45 98-31
E-Mail: