Berlin und Erkelenz, den 2. Januar 2018: Die Böller sind abgebrannt, die Raketen verloschen, gute Vorsätze sind gefasst und alle REZ-Kekse gegessen – auf gute Zusammenarbeit 2018!

 

Das Jahr 2018 wird neue Anforderungen stellen und neue Wünsche an uns alle richten – mit den ruhigen und hoffentlich üppigen Festtagen im Rücken sollten wir alle gestärkt genug sein. Die REZ-Kekse haben hoffentlich ihr segensreiches Werk getan. Und mit den Böllern und Raketen sollten alle bösen Geister vertrieben sein. Jetzt fehlt nur noch eine neue Regierung und für uns Betriebsführer sollten neue Windparks dazu kommen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit 2018!

______

Die Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG (REZ) arbeitet als technische und kaufmännischen Betriebsführung von Windparks. Die REZ übernimmt auf Wunsch zudem das komplette Sitemanagement und die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für Windparks. Flexibilität und Kundenorientierung stehen für die REZ an erster Stelle: Leistungen können im Paket gebucht, einzeln angefordert oder modular zusammengestellt werden. Zurzeit werden Windparks in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt betreut. Die REZ unterhält Büros in Berlin (Sitz der Gesellschaft) und in Nordrhein-Westfalen (Erkelenz).

(644 Zeichen)

Pressekontakt:

Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Walter Delabar
Bergstraße 1 (Aufgang D)
12169 Berlin
Tel.: 030/224 45 98-30
Fax: 030/224 45 98-31
E-Mail: