Berlin, den 15.11.2017: REZ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen Werbung für ihr Unternehmen. Aufkleber auf Privat-Pkw zeigen, worum es der REZ geht.

„Sie können sich um alles selber kümmern. Müssen Sie aber nicht.“ REZ-Mitarbeiter/innen zeigen in der Öffentlichkeit, was sie ihren Kunden anbieten: von der Vollbetreuung bis hin zu einzelnen kleinen Dienstleistungen. Die REZ sichert je nach Kundenwunsch das gesamte Leistungspaket um Windparks ab – die Wirtschaftlichkeit des Projektes im Blick. Ziel ist es, Kunden von Aufgaben zu entlasten, Projekte schlanker und effizienter zu machen.

Aufkleber der REZ am Mitarbeiter-PKW
Mit einem Aufkleber auf dem eigenen Pkw zeigen die Mitarbeiter Flagge. Foto: REZ

Die Werbeaktion ist Teil der Maßnahmen rund um das Betriebsrentenmodell, das die REZ Mitarbeiter/innen anbietet. Seit zwei Monaten können sie sich entschließen, REZ-Werbeaufkleber auf ihre Privatfahrzeuge zu kleben und den Erlös in ihre Betriebsrente zu stecken.

______

Die Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG (REZ) arbeitet als technische und kaufmännischen Betriebsführung von Windparks. Die REZ übernimmt auf Wunsch zudem das komplette Sitemanagement und die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für Windparks. Flexibilität und Kundenorientierung stehen für die REZ an erster Stelle: Leistungen können im Paket gebucht, einzeln angefordert oder modular zusammengestellt werden. Zurzeit werden Windparks in Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen-Anhalt betreut. Die REZ unterhält Büros in Berlin (Sitz der Gesellschaft) und in Nordrhein-Westfalen (Erkelenz).

Pressekontakt:

Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Walter Delabar
Bergstraße 1 (Aufgang D)
12169 Berlin
Tel.: 030/224 45 98-30
Fax: 030/224 45 98-31
E-Mail: